Bannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Virtuelles Fahrertreffen vom Bürgerbusverein Bad Rappenau e. V.

26. 04. 2020

„Auch wenn wegen der Corona-Krise der Fahrbetrieb beim Bürgerbusverein eingestellt wurde, der Kontakt und Austausch unter den Fahrern sollte weiter bestehen bleiben,“ so Axel Jänichen, zweiter Vorsitzender des Bürgerbusvereins.

Der Bürgerbusverein lädt deshalb am Samstag, den 2. Mai ab 17 Uhr die Bürgerbus-Fahrer zu einer Videokonferenz ein.

Der Bürgerbusverein hatte ab Anfang März den Samstagsfahrbetrieb auf ein eigenes, selbst aus Spenden finanziertes Fahrzeug umgestellt.

„Der 7-sitzige Van wurde angeschafft, um den Fahrbetrieb auf einen weiteren Wochentag  auszudehnen,“ so Axel Jänichen. „Dafür steht der bisher von den Kurbetrieben immer samstags benutzt Kleinbus nicht zur Verfügung.“

Wegen des Corona-Virus musste dann aber der Fahrbetrieb ab Mitte März eingestellt werden.

„Wann es weitergeht ist zur Zeit völlig offen,“ so Axel Jänichen.

Trotzdem liegen nun Erfahrungen mit der Fahrzeugumstellung vor, die diskutiert werden sollen.  

Weitere potentielle Fahrer sind herzlich willkommen. Sie können sich bei Axel Jänichen (Mail: axel.jaenichen@gmail.com) melden und werden dann per Mail zu der Konferenz eingeladen. Notwendig sind dazu nur ein PC bzw. Notebook oder ein Smart Phone. 

 

Foto: Bürgerbusfahrer und Vereinsvorstand bei letzten Treffen im Februar 2020